Secfix

für KMU

Vertrauen in Ihre Marke aufbauen und damit Ihr Geschäft ausbauen

Compliance ist mehr als nur Einhaltung von Normen. Eine vertrauenswürdige Grundlage ihres Unternehmen hilft Geschäfte schneller abzuschließen und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Einfaches Verfahren zur Konformität für KMU

  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Compliance effizient zu gewährleisten, um Verzögerungen bei potenziellen Geschäften zu vermeiden.

  • Wir verstehen die Dynamik von KMU. Unabhängig davon, ob Sie hybrid, remote oder vollständig cloudbasiert arbeiten, bieten wir Ihnen die Best Practices, die Sie benötigen, um mühelos ISO 27001-, TISAX- oder SOC-2-konform zu werden.

Expertenanleitung in mehreren Sprachen

  • Unser Team von Compliance-Experten unterstützt Sie bei jedem Schritt und sorgt dafür, dass Sie bei der Umsetzung immer einen Schritt voraus sind. Wir bieten Unterstützung in Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.
  • Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich der Sicherheitskonformität und 100-prozentigen Erfolgsquoten bei Audits haben wir kleine und mittlere Unternehmen bei der Einhaltung von ISO 27001, TISAX, GDPR und SOC 2 begleitet.

Kontinuierliche Compliance-Überwachung

  • KMU nutzen häufig zeitaufwändige manuelle Methoden und verschiedene, nicht miteinander verbundene Tools, zur Sicherheitsverwaltung und Compliance.
  • Secfix ändert dies mit ständigen Überwachungen Ihrer Sicherheit. Unser System integriert sich nahtlos in Ihre aktuellen Technologie und stärkt damit Ihre Unternehmens-Compliance. Diese effiziente automatisierte Lösung ermöglicht es Ihrem Unternehmen, sich auf Wachstum und Kundenvertrauen zu konzentrieren.

Velaris' Erfolgsgeschichte

Sehen Sie, wie Velaris in weniger als 10 Wochen nach ISO 27001 zertifiziert wurde.

"Dank Secfix waren wir in der Lage, die ISO 27001-Konformität in nur wenigen Wochen statt in Monaten zu erreichen."

Read Bao Success Story

Top-Features, die Ihnen Hunderte Stunden Zeit ersparen werden

Risikomanagement

Secfix ermöglicht Risikomanagement mit automatisierten Workflows. Bleiben Sie durch Echtzeitwarnungen und proaktiven Plänen stets Bedrohungen einen Schritt voraus.

Integrationen

Integrieren Sie Ihre SSO-, Cloud-, Ticketing- und HRIS-Tools mit Secfix, indem Sie vorkonfigurierte Integrationen nutzen, um Kontrollen kontinuierlich zu überwachen und Beweise zu sammeln.

Überwachung

Secfix führt mehr als 250 automatisierte Überprüfungen der ISO 27001-Kontrollen durch und beschleunigt so die Einhaltung der Vorschriften, spart Zeit und senkt die Kosten.

Mitarbeiter

Automatisieren Sie Security Awareness Trainings für Ihr Team, sowie On- und Offboarding-Workflows durch integrierte Module, zur Einhaltung Ihrer Compliance.

Inventarmanagement

Automatischer Datenimport aus MDMs und SaaS-Anwendungen für die Überprüfung der Compliance von Unternehmensgeräten, individuellen- und Cloud-Assets.

Richtlinien

Nutzen Sie über 20 prüfungszugelassene Vorlagen für KMUs, um Ihre ISMS-Prozesse gemäß ISO 27001 zu gestalten. Ihre Mitarbeiter können diese Richtlinien an einem zentralen Ort lesen und akzeptieren.

Laden Sie unseren ISO 27001-Leitfaden für KMU herunter

Was Sie lernen werden:

  • Die wichtigsten Vorteile der ISO 27001-Zertifizierung

  • Kosten, Dauer und Gültigkeit der ISO 27001

  • Die detaillierten Anforderungen für Ihr zukünftiges ISMS

  • How to get ISO 27001 compliant as an SME

  • Probleme und Fehler, die Sie machen könnten

  • Liste der Anforderungen für die Zertifizierung nach ISO 27001 und mehr!

Erfolgreiche Unternehmen, die eine Partnerschaft mit Secfix eingegangen sind

Workmotion Logo

Erfolgreiche Unternehmen, die eine Partnerschaft mit Secfix eingegangen sind

Workmotion Logo
bao logo

Häufig gestellte Fragen

Brauchen kleine Unternehmen ISO 27001?

Ja, auch kleine Unternehmen können von der Zertifizierung nach ISO 27001 profitieren. Sie ist nicht nur etwas für große Unternehmen. Diese Norm trägt dazu bei, Ihr Unternehmen vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen und das Vertrauen Ihrer Kunden zu stärken, indem Sie zeigen, dass Sie sich für die Sicherheit ihrer Daten einsetzen. Außerdem kann sie Ihnen einen Wettbewerbsvorteil in Ihrer Branche verschaffen.

Wie viel kostet die ISO 27001?

ISO 27001 ist eine kontinuierliche Verpflichtung zur Informationssicherheit, keine einmalige Ausgabe. Die Kosten hängen von der Größe Ihres Unternehmens ab und umfassen die Implementierung spezifischer Sicherheitskontrollen, die Verwendung der automatisierten Lösung von Secfix für die Entwicklung eines ISMS und die Vorbereitung auf Audits. Ein Budget für interne und externe Audits sowie für zusätzliche Sicherheitstools wie Passwort-Manager und Anti-Virus-Lösungen ist ebenfalls unerlässlich.

Für ein individuelles Angebot vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch, um unsere Angebote im Detail kennenzulernen.

Wie viele Integrationen gibt es bei Secfix?

Secfix verfügt über 50 Integrationen (u.a. AWS, GCP, Azure, Heroku, Okta, Jira, Slack, Personio, etc.) und weitere sind im Aufbau. Wenn Sie eine Integration sehen möchten, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team und lassen Sie es uns wissen.

Wie lange dauert es, sich nach ISO 27001 zertifizieren zu lassen?

Die für die Umsetzung von ISO 27001 benötigte Zeit hängt von der Größe und Komplexität der Organisation sowie von den bestehenden Sicherheitsmaßnahmen ab. Traditionell umfasst sie Aufgaben wie die Analyse von Sicherheitslücken, die Entwicklung von Richtlinien, die Implementierung von Kontrollen und interne Audits, was mehrere Monate bis zu einem Jahr oder mehr in Anspruch nimmt. Bei Secfix verkürzen wir diese Zeitspanne von Monaten auf Wochen, so dass Sie schneller und einfacher als je zuvor zertifiziert werden können. Unser Rekord liegt bei 5 Wochen!

Wie viel kostet eine Zertifizierung?

ISO 27001, TISAX® und SOC 2 sind keine einmaligen Ausgaben. Die Kosten hängen von der Größe Ihres Unternehmens ab und umfassen die Implementierung spezifischer Sicherheitskontrollen, die Verwendung der Secfix-Plattform für die Entwicklung eines ISMS und die Vorbereitung auf Audits. Wichtig ist auch, dass Sie ein Budget für interne und externe Audits sowie für zusätzliche Sicherheitstools wie Passwort-Manager und Anti-Virus-Lösungen einplanen.

Wenn Sie ein individuelles Angebot wünschen, vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch, um unsere Angebote im Detail kennenzulernen.

Wie viel Zeit und Mühe muss ich investieren?

Um die ISO 27001-Zertifizierung bei einer Unternehmensgröße von 30-250 Mitarbeitern zu erreichen, sind in der Regel ein IT-Mitarbeiter und ein Mitarbeiter aus dem operativen Bereich (Ops) in Ihrem Team erforderlich. Zusammen müssen sie etwa einige Stunden pro Woche für die Arbeit am Zertifizierungsprozess aufwenden. Innerhalb dieses Rahmens kann der Ops-Mitarbeiter dank seines betrieblichen Verständnisses bis zu 75 % der Aufgaben übernehmen, während für die restliche Arbeit die technischen Fähigkeiten des IT-Mitarbeiters erforderlich sind.

Was passiert, nachdem mein Unternehmen zertifiziert wurde?

Sobald Ihr Unternehmen die ISO 27001-Zertifizierung erlangt hat, unterstützt Secfix Sie weiterhin auf Ihrem Weg. Unser Automatisierungstool übernimmt die Führung, indem es die erforderlichen Nachweise sammelt, Erinnerungen für anstehende Aufgaben versendet und Ihren Konformitätsstatus kontinuierlich überwacht. Das bedeutet weniger manuelle Nachverfolgung und mehr Sicherheit für Sie. Mit Secfix wird die Einhaltung der Vorschriften zu einem integrierten Bestandteil Ihrer Arbeitsabläufe und stellt sicher, dass Ihre Zertifizierung nicht nur eine einmalige Errungenschaft ist, sondern ein dauerhaftes Engagement für Sicherheit und hervorragende Leistungen.

Was ist der Unterschied zwischen ISO 27001:2013 und ISO 27001:2022?

Der Hauptunterschied zwischen ISO 27001:2013 und ISO 27001:2022 besteht in den aktualisierten Kontrollen und der Struktur, die den neuesten Sicherheitsbedrohungen und Technologien Rechnung tragen. Die Version 2022 ist anpassungsfähiger an die Veränderungen in der digitalen Landschaft und damit relevanter für die Unternehmen von heute. Sie legt einen größeren Schwerpunkt auf die Informationssicherheit bei Cloud-Diensten, die Cybersicherheit und das Management von Datenschutzinformationen. ISO 27002:2013 umfasste 114 Kontrollen in 14 Bereichen, während ISO 27002:2022 diese in 93 Kontrollen umstrukturiert, die in vier Hauptbereiche unterteilt sind.

Wie erfolgt die Umstellung von ISO 27001:2013 auf ISO 27001:2022?

Die Umstellung von ISO 27001:2013 auf ISO 27001:2022 umfasst folgende Schritte: Durchsicht der neuen Norm, um die Änderungen und ihre Auswirkungen auf Ihr aktuelles ISMS zu verstehen; Durchführung einer Lückenanalyse, um Bereiche zu identifizieren, die aktualisiert oder verbessert werden müssen; Aktualisierung Ihrer ISMS-Dokumentation, -Prozesse und -Kontrollen, um die neuen Anforderungen zu erfüllen; Schulung der Mitarbeiter zu den Änderungen und ihrer Rolle bei der Unterstützung des aktualisierten ISMS; Durchführung eines Audits durch eine Zertifizierungsstelle mit der Norm 2022.

Starten Sie jetzt Ihre Reise zur Compliance

Entdecken Sie ISO 27001 mit Secfix